Posted on: 21. September 2022 Posted by: zhicheng Comments: 0

Es gibt viele intensive Worte in Breguets Pressemitteilung für diese Replik-Uhr – „herausragend“, „fehlerlos“, „geschminkt“ – die mich glauben lassen, dass sie sich immer noch im Glanz des Grand Prix Aiguille d’Or 2014 sonnen. Machen Sie jedoch keinen Fehler – die Tradition Automatique Seconde Rétrograde (die ihr formelles Debüt auf der Baselworld gibt) ist eine ganz andere Replik-Uhr als die Classique Chronométrie, die die höchsten Auszeichnungen der Uhrenindustrie mit nach Hause nahm. Das Uhrwerk ist freigelegt, was zu einem coolen Neo-Luxus-Look mit feinen Uhrwerksspezifikationen führt, die alles untermauern.

Im Gegensatz zu dem komplexen ausgestellten Uhrwerk ist die Form des 40-mm-Gehäuses aus 18 Karat Weißgold einfach und geradlinig, mit einer perfekt rund polierten Lünette und geraden Bandanstößen (mit einer kleinen Fase am Ende).

Das Zifferblatt bei 12 Uhr für die Stunden und Minuten hat ein guillochiertes Detail am Umfang, eine kreisförmig gebürstete Oberfläche unter den schwarzen römischen Stundenziffern und eine Hobnail-Guillochierung in der Mitte. Dieses Zifferblatt wird von einer halbkreisförmigen Skala für die retrograde Sekundenanzeige bei 10 Uhr durchschnitten. Beide Anzeigen verfügen über gebläute Stahlzeiger (obwohl nur die Stunden- und Minutenzeiger diese speziellen offenen Breguet-Spitzen erhalten).


Das Automatikwerk, Kaliber 505SR1, bietet 50 Stunden Gangreserve, erzeugt durch eine goldene Aufzugsmasse. (Auf der Rückseite der Breguet-Replikuhr ermöglicht Ihnen ein Gehäuseboden aus Saphirglas, die Aufzugsmasse zu sehen, während sie sich um die Replikuhr dreht.) Zusätzlich zu einer „Breguet-Spiralspirale“ aus Silizium verfügt das Uhrwerk über eine retrograde Sekundenfunktion und umgekehrter Ankerhemmung. Da das Uhrwerk vollständig ausgestellt ist, ist Breguets Wahl der Veredelung für die Brücken und die Grundplatine ziemlich modern. Die industriell anmutende Verzierung dieser Bauteile ist das Ergebnis des „Peening“ – einer Veredelungsart, die zu einer strukturierten, stoppeligen Oberfläche führt.

Neben dem hier gezeigten Weißgoldmodell wird die Nachbildung der Tradition Automatique Seconde Rétrograde 7097 auch in 18 Karat Roségold erhältlich sein.

Weitere Informationen finden Sie online unter Breguet.

Leave a Comment